Private Seite von Armin Erndt

Herzlich willkommen auf meiner Seite. Hier dreht sich alles um Astronomie und den Selbstbau von Astroequipment. Die Seite wird laufend aktualisiert. Ich freue mich auf Eure Kommentare.

 

Astronomie-Selbstbau ging im Januar 2012 online.

Über 120.000 Zugriffe auf die Seiten wurden seither registriert.

 

Es gab viele nette Kontakte, einiges wurde aufgrund eurer Hinweise verbessert.

 

Vielen herzlichen Dank für euer Interesse!

 

Neue Beiträge sind natürlich geplant. Also, dran bleiben und immer mal wieder rein sehen.

 

Wie man zu einem vorzeigbaren Sonnenbild kommt
Wie man zu einem vorzeigbaren Sonnenbild kommt
M82
M82
Pferdekopf und Flammennebel
Pferdekopf und Flammennebel
Sturmvogel NGC6960
Sturmvogel NGC6960
Hexenhand Nebel
Hexenhand Nebel
NGC6888 in Cygnus 12" f4
NGC6888 in Cygnus 12" f4
12" f/4 EOS450 astro ca.6,5 Stunden belichtet
IC1396 Elephants Trunk (Elefantenrüssel) in Cepheus

*  FILM  ZUR GENAUIGKEIT DES FOUCAULT TESTS

unter SELBSTBAU - SPIEGELSCHLEIFEN

 

+ ZIP Download "Bauanleitung für einen Foucault-Tester" unter SELBSTBAU


* FILM SPIEGELSCHLEIFMASCHINE


* FILM

SONNENFINSTERNIS 2015

 

* FILM  MILKY WAY OVER THE GTC LA PALMA unter Astro im Urlaub

 

* FILM ROQUE     

Ein Film über den Roque de Los Muchachos

 

* FILM TELESKOPSPIEGEL REINIGEN

 

Mein Schätzchen: Newton Volltubus

16" f4,5 in einem selbstgebauten GFK Tubus

Das Teleskop lässt sich in der Mitte teilen

Die Tubusringe und die Spiegelzelle wurden aus CFK gefertigt

Der linear funktionierende Okularauszug wurde auf einer Fräsmaschine gefertigt

Das monströse Gerät wiegt gerade mal 23kg

Betrieben wird das Fernrohr auf einer WAM400 Montierung

Demnächst soll eine Rockerbox entstehen um das Gerät als Dobson einzusetzen

Es bleibt also spannend!

Elmar Mangado

GFK Tubus für einen 8" f/6 Spiegel

Der Tubus ist teleskopierbar

Stefan Haas

http://beyond-stars.de

Tubus komplett aus Holz

Alle Teile wurden auf einer CNC Fräse hergestellt

Selbstgeschliffener Spiegel 10,5" f/5; Spiegelzelle mit 18Punkt Lagerung

Besonderheit: Der Tubus lässt sich bei ca. 1m teilen

Stefan Haas

http://beyond-stars.de

 

CA 300 Newton Astrograph

Bauweise: Carbon Sandwich

Optik: Orion UK

Brennweite: 1200 bzw. 1140mm mit Korrektor

Besonderheit: Thermische Kontrolle über drei 50mm Lüfter+ Fangspiegelheizung

Gewicht: 17,5kg ohne Zubehör

Thomas Jäger "Starhopper"