Private Seite von Armin Erndt

Herzlich willkommen auf meiner Seite. Hier dreht sich alles um Astronomie und den Selbstbau von Astroequipment. Die Seite wird laufend aktualisiert. Ich freue mich auf Eure Kommentare.

 

Astronomie-Selbstbau ging im Januar 2012 online.

Über 100.000 Zugriffe auf die Seiten wurden seither registriert.

 

Es gab viele nette Kontakte, einiges wurde aufgrund eurer Hinweise verbessert.

 

Vielen herzlichen Dank für euer Interesse!

 

Neue Beiträge sind natürlich geplant. Also, dran bleiben und immer mal wieder rein sehen.

 

Wie man zu einem vorzeigbaren Sonnenbild kommt
Wie man zu einem vorzeigbaren Sonnenbild kommt
M82
M82
Pferdekopf und Flammennebel
Pferdekopf und Flammennebel
Sturmvogel NGC6960
Sturmvogel NGC6960
Hexenhand Nebel
Hexenhand Nebel
NGC6888 in Cygnus 12" f4
NGC6888 in Cygnus 12" f4
12" f/4 EOS450 astro ca.6,5 Stunden belichtet
IC1396 Elephants Trunk (Elefantenrüssel) in Cepheus

*  FILM  ZUR GENAUIGKEIT DES FOUCAULT TESTS

unter SELBSTBAU - SPIEGELSCHLEIFEN

 

+ ZIP Download "Bauanleitung für einen Foucault-Tester" unter SELBSTBAU


* FILM SPIEGELSCHLEIFMASCHINE


* FILM

SONNENFINSTERNIS 2015

 

* FILM  MILKY WAY OVER THE GTC LA PALMA unter Astro im Urlaub

 

* FILM ROQUE     

Ein Film über den Roque de Los Muchachos

 

* FILM TELESKOPSPIEGEL REINIGEN

 

Eine Säule zur Montage einer mittelschweren Nachführung

Für den, der die Möglichkeit hat, Astrofotografie vom Garten aus zu betreiben, bietet eine fest einbetonierte Säule große Vorteile. Eine Säule ist, wenn sie gut gemacht ist, frei von Schwingungen und man spart Zeit beim Aufbau des Equipments.

 

Hier wird der Bau einer Säule gezeigt, der auf der Verwendung einer ausgedienten Sauerstoffflasche beruht. So eine ausgemusterte Flasche bekommt man am besten bei einem netten Gasepartner.

Dieser großen (50l) Gasflasche wurde auf einer Bandsäge der Kopf abgetrennt. Ein Flansch zur Aufnahme der Montierung wurde angefertigt und mit der Flasche verschweißt.

 

Anschließend wurden die Schweißnähte geglättet und die Übergänge gespachtelt. Die Säule wurde mehrfach grundiert und im Garten einbetoniert.

Die fertige Säule mit eingespachteltem Flansch
Die fertige Säule mit eingespachteltem Flansch
Die Grasnarbe wurde augestochen
Die Grasnarbe wurde augestochen
Mit vereinten Kräften. Danke !!!
Mit vereinten Kräften. Danke !!!
Das fertige Loch, ca. 80 cm tief
Das fertige Loch, ca. 80 cm tief
Einsetzen der Säule
Einsetzen der Säule
Genaues Ausrichten und Einbetonieren
Genaues Ausrichten und Einbetonieren
Die fertig betonierte Säule
Die fertig betonierte Säule
Anschleifen für ein sauberes Finish
Anschleifen für ein sauberes Finish
Die letzte Lackschicht
Die letzte Lackschicht